Dentalperfection


Das Labor Dentalperfection wurde 1998 von Michele J. Melita gegründet und befindet sich seid 2006 im Herzen Germerings. Wir dürfen auf eine langjährige Erfahrung, speziell in der Anwendung von Dentalkeramik im Frontzahnbereich und Kombitechnik, zurückblicken. Dentalperfection steht für bewusstes Streben nach Perfektion, Funktionalität und natürliche Schönheit im Bereich des Zahnersatzes. Unsere Zahnrestaurationen sollen der Natur weitgehend angeglichen werden, damit sich der Patient mit seinen neuen Zähnen wirklich wohl fühlt.

Bei unseren Arbeiten handelt es sich nicht um ein Massenprodukt der Industrie. Vielmehr werden auf Anfrage, nach sorgfälltiger Planung, individuelle Einzelstücke durch handwerklich künstlerische Leistung hergestellt.

Wir legen größten Wert darauf, die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen. Deshalb stehen wir für höchste Qualität, beispiellosen Service und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

 

„perfection is not attainable but if we chase perfection, we can catch excellence…“

vince lombardi


 

Unsere Leistungen


Der Patient steht im Fokus unserer täglichen Arbeit. Die Herausforderung besteht darin, im Zusammenspiel von Patienten, Zahnarzt und Labor ein möglichst perfektes Ergebnis zu erzielen.

Wir möchten es unseren Kunden so einfach wie möglich machen. Angefangen bei der Planung, über die Logistik, Arbeitsvorbereitung und Fertigung, bis hin zur Eingliederung.

Einfache Arbeitsabläufe in all diesen Bereichen ermöglichen es uns effektiver zu arbeiten. Wir sind einfach für Sie und Ihre Patienten da, ob sie uns bei der Materialplanung, der Farbauswahl oder beim Einsetzen der Arbeit dabei haben möchten.

Aufrichtige Kommunikation liegt uns dabei sehr am Herzen. In Zeiten von WhatsApp und E-Mail bevorzuge ich immer noch das einfache Telefonat. Sprechen Sie mich auf jeden Patientenwunsch an, obgleich dieser technischer, terminlicher oder finanzieller art ist.

Reine Materialien zu verwenden bedeutet für mich nicht nur zertifizierte und qualitativ hochwertigste Primärmaterie zu verarbeiten sondern auch diese in gepflegter Umgebung und in gutem Bewusstsein zu einer schönen, perfekten und anspruchvollen Arbeit zu gestalten.

Unter diesen Vorraussetzungen ist es mir möglich, dem Patienten, individuellen Zahnersatz herzustellen, der den Wunsch nach einem funktionell perfekten und schönen Produkt erfüllt.


Dentalkeramische Restaurationen

  • Veneers
  • Fineers (hauchdünne Verblendschalen, non-prep bzw. minimal-prep Veneers)
  • Vollkeramische Verblendungen und Füllungen
  • Zirkonkronen
  • Keramikarbeiten auf allen gängigen Implantatsystemen
  • Galvanotechnik
  • Keramische Verblendungen auf Edelmetall oder Nicht-Edelmetall


Kombinierter Zahnersatz

  • Teleskop- und Geschiebearbeiten in
    Edelmetall oder Nicht-Edelmetall, Zirkon-Galvano
  • Zirkon-Kunststoff (USIG, Friktionshülse)
  • Implantatarbeiten

Besonderheiten

  • individuelle Abudments
  • Fineers
  • Cad Cam
  • Elektroerosion
  • Einstückgussverfahren
    Individuelle Geschiebe und Riegel in Nicht-Edelmetall
  • Intensive Planung
  • Externe Füllungen in Composite (Gradia)

Fineers

strahlend lächeln

schmerzfrei
minimal invasiv
hoch ästhetisch
biokompatibel
metallfrei
stabil
hauchdünn
individuell
natürlich
schön

Fineers made by Michele J. Melita

Was sind Fineers?


Fineers sind in unserem Labor gefertigte hauchdünne Keramikschalen die auch als Veneers, Lumineers oder als Non-Prep-Veneers bekannt sind.

Die zu versorgenden Zähne müssen nur minimal, und in manchen Fällen auch gar nicht präpariert werden.

Mit dieser schmerzfreien und äußerst zahnschonenden Behandlung können durch Fineers:

  • Zahnfehlstellungen harmonisiert werden
  • Zahndefekte oder abgebrochene Zähne korrigiert werden
  • unerwünschte Zahnlücken geschlossen werden

Außerdem ist es möglich verfärbte Zähne dauerhaft aufzuhellen (permanent bleaching) oder sanierungsbedürftige Kronen und Brücken aufzupeppen.


Durch das optimieren der Lachlinie erhält der Patient sein sympathisch jugendliches lächeln zurück.

Für die Herstellung dieser kleinen Kunstwerke benutze ich eine, speziell für diese Technik entwickelte Presskeramik. In manchen Fällen werden Fineers auch individuell geschichtet. Um ein perfektes Ergebnis zu erzielen, ist es nicht nur wichtig die richtigen Geräte, Werkzeuge und Materialien zu verwenden. Den feinen Unterschied macht das anatomische, morphologische und vor allem künstlerische Verständnis des Technikers und seine individuelle Umsetzung.

Jeder Patientenfall sollte individuell betrachtet und geplant werden. Wir nehmen uns gerne für Sie Zeit und Informieren Sie jederzeit über den Behandlungsablauf, über die anzuwendende Technik oder über die Kosten Ihrer Fineers. Zögern Sie nicht uns anzurufen!


„heutzutage kennen die leute von allem den preis und von nichts den wert“

oscar wilde


„echt schöne Zähne“



Materialien

 

Die Wahl der Materialien für Zahnersatz muss individuell auf den Patienten abgestimmt werden. Hierzu wird hauptsächlich auf Verträglichkeit, Funktion, Ästhetik und Wirtschaftlichkeit geachtet. Wir informieren Sie gerne über das Spektrum unserer Materialien und stellen Ihnen jederzeit Testmuster zur Verfügung oder erarbeiten für Sie Alternativlösungen und informieren Sie gerne über die Innovationen der Industrie.

Metallfrei

Heutzutage kann man bei klassischen Kronen- und Brückenrestaurationen nahezu auf jegliche Metalllegierungen verzichten. Zirkonoxid oder Vollkeramiksysteme auf Basis von Lithium Disilikat ermöglichen es uns stabilen, metallfreien und hochästhetischen Zahnersatz herzustellen. Unsere Cad Cam Technologie, die für die Herstellung unserer metallfreien Zirkongerüste benötigt wird, ist vom Laboraltag gar nicht mehr wegzudenken. Lithium Disilikat oder Leuzitverstärkte Keramiken ermöglichen es dem Zahnarzt außerdem, z.B. im Frontzahnbereich minimalinvasiv zu präparieren und somit dem Techniker hauchdünne Verblendschalen herzustellen.


Metalle

Wir vermeiden es grundsätzlich, unterschiedliche Metalle bei einem Patienten zu verwenden. Verschiedene Metalle im Mund sind häufig die Ursache für Allergien und elektrosensible Störungen. Zahnersatz, der auch bei komplexen Fällen aus einer einzigen Legierung gefertigt wird, ist die Lösung für diese Probleme. Techniken, wie Einstückguss und Funkenerosion sind zur Herstellung solcher Arbeiten erforderlich.


Kunststoffe/Composite

Bei Prothesenkunstoffen achten wir auf Allergieverträglichkeit und geringem Restmonomergehalt. Unser mit Keramik verstärktes Composite System ermöglicht es uns langlebige und preisgünstige Inlays oder Dreviertelkronen, auch im Seitenzahnbereich herzustellen. Die Industrie arbeitet derzeit an einen hochstabilen Super-Composite, welcher anscheinend mit Vollkeramik vergleichbar ist…lassen wir uns überraschen.


Materialunverträglichkeit

Natürlich ist es unser oberstes Ziel, möglichst biokompatible Materialien für unseren Zahnersatz zu verwenden. Unter Biokompatibilität versteht man die Fähigkeit des dentalen Werkstoffs, sich in der Mundhöhle, neutral zu verhalten. Es sollten keine unerwünschten Nebenwirkungen auftreten. Allerdings bleibt die Frage, ob es überhaupt einen Werkstoff gibt, der generell bei jedem Patienten biokompatibel und damit uneingeschränkt verwendbar ist. Individuelle Materialauswahl ist die Antwort. Wir informieren Sie gerne über Möglichkeiten der Materialtestung.



Nehmen Sie Kontakt mit uns auf….


Kontaktformular:


Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Email-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Ihre Nachricht


melita – dental p e r f e c t i o n
Inh. Michele J. Melita
Otto-Wagner-Straße 1
D-82110 Germering

Tel +49 (0)89 – 62 24 99 11
Fax +49 (0)89 – 62 24 99 25
info@melitadental.de


Dentalperfection


Das Labor Dentalperfection wurde 1998 von Michele J. Melita gegründet und befindet sich seid 2006 im Herzen Germerings. Wir dürfen auf eine langjährige Erfahrung, speziell in der Anwendung von Dentalkeramik im Frontzahnbereich und Kombitechnik, zurückblicken. Dentalperfection steht für bewusstes Streben nach Perfektion, Funktionalität und natürliche Schönheit im Bereich des Zahnersatzes. Unsere Zahnrestaurationen sollen der Natur weitgehend angeglichen werden, damit sich der Patient mit seinen neuen Zähnen wirklich wohl fühlt.

Bei unseren Arbeiten handelt es sich nicht um ein Massenprodukt der Industrie. Vielmehr werden auf Anfrage, nach sorgfälltiger Planung, individuelle Einzelstücke durch handwerklich künstlerische Leistung hergestellt.

Wir legen größten Wert darauf, die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen. Deshalb stehen wir für höchste Qualität, beispiellosen Service und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

„perfection is not attainable but if we chase perfection, we can catch excellence…“

vince lombardi


Unsere Leistungen

Der Patient steht im Fokus unserer täglichen Arbeit. Die Herausforderung besteht darin, im Zusammenspiel von Patienten, Zahnarzt und Labor ein möglichst perfektes Ergebnis zu erzielen.

Wir möchten es unseren Kunden so einfach wie möglich machen. Angefangen bei der Planung, über die Logistik, Arbeitsvorbereitung und Fertigung, bis hin zur Eingliederung.

Einfache Arbeitsabläufe in all diesen Bereichen ermöglichen es uns effektiver zu arbeiten. Wir sind einfach für Sie und Ihre Patienten da, ob sie uns bei der Materialplanung, der Farbauswahl oder beim Einsetzen der Arbeit dabei haben möchten.

Aufrichtige Kommunikation liegt uns dabei sehr am Herzen. In Zeiten von WhatsApp und E-Mail bevorzuge ich immer noch das einfache Telefonat. Sprechen Sie mich auf jeden Patientenwunsch an, obgleich dieser technischer, terminlicher oder finanzieller art ist.

Reine Materialien zu verwenden bedeutet für mich nicht nur zertifizierte und qualitativ hochwertigste Primärmaterie zu verarbeiten sondern auch diese in gepflegter Umgebung und in gutem Bewusstsein zu einer schönen, perfekten und anspruchvollen Arbeit zu gestalten.

Unter diesen Vorraussetzungen ist es mir möglich, dem Patienten, individuellen Zahnersatz herzustellen, der den Wunsch nach einem funktionell perfekten und schönen Produkt erfüllt.


Fineers

strahlend lächeln

schmerzfrei
minimal invasiv
hoch ästhetisch
biokompatibel
metallfrei
stabil
hauchdünn
individuell
natürlich
schön

Fineers made by Michele J. Melita

Was sind Fineers?

Fineers sind in unserem Labor gefertigte hauchdünne Keramikschalen die auch als Veneers, Lumineers oder als Non-Prep-Veneers bekannt sind.

Die zu versorgenden Zähne müssen nur minimal, und in manchen Fällen auch gar nicht präpariert werden.

Mit dieser schmerzfreien und äußerst zahnschonenden Behandlung können durch Fineers:

  • Zahnfehlstellungen harmonisiert werden
  • Zahndefekte oder abgebrochene Zähne korrigiert werden
  • unerwünschte Zahnlücken geschlossen werden

Außerdem ist es möglich verfärbte Zähne dauerhaft aufzuhellen (permanent bleaching) oder sanierungsbedürftige Kronen und Brücken aufzupeppen.

Durch das optimieren der Lachlinie erhält der Patient sein sympathisch jugendliches lächeln zurück.

Für die Herstellung dieser kleinen Kunstwerke benutze ich eine, speziell für diese Technik entwickelte Presskeramik. In manchen Fällen werden Fineers auch individuell geschichtet. Um ein perfektes Ergebnis zu erzielen, ist es nicht nur wichtig die richtigen Geräte, Werkzeuge und Materialien zu verwenden. Den feinen Unterschied macht das anatomische, morphologische und vor allem künstlerische Verständnis des Technikers und seine individuelle Umsetzung.

Jeder Patientenfall sollte individuell betrachtet und geplant werden. Wir nehmen uns gerne für Sie Zeit und Informieren Sie jederzeit über den Behandlungsablauf, über die anzuwendende Technik oder über die Kosten Ihrer Fineers. Zögern Sie nicht uns anzurufen!